Verlagswechsel (Comic-O-Rama #016)

Last updated on 17. Juli 2020

Verlagswechsel (Comic-O-Rama #016)
Comic-O-Rama

 
 
00:00 / 54:39
 
1X
 

Angeregt vom letzten Podcastthema reden Bouncie und Thorsten über Comicserien, die irgendwann den Verlag gewechselt haben. Wie kam es dazu? Was hat sich geändert? Und hat der Wechsel der Serie, dem Verlag oder den Künstlern was gebracht?

Als Beispiele dienen

  • The Boys
  • Danger Girl
  • Fear Agent
  • Usagi Yojimbo
  • Teenage Mutant Ninja Turtles
  • Bone
Nur echt mit ausschweifenden Abschweifungen. Diesmal in Hardcover-Collections und die Frage, lohnt sich die Serie Steampunk von Bachalo und Kelly?

Hier geht es zu Dantes Verlag, der neben vieler anderer lohnenswerter Titel auch Usagi Yojimbo auf Deutsch rausbringt.

Mehr Infos zur geplanten Fear Agent  TV-Serie gibt es bei Bizarro World.

Ein paar ergänzende Bilder zum Podcast: DC.
  • Die Cornerboxen der Cover von Danger Girl vor und nach dem Wechsel von Wildstom zu DC.
  • Eine Seite aus Steampunk die zeigt: das Lettering macht die sehr detaillierten und nicht immer ganz klaren Zeichnungen von Chris Bachalo nicht übersichtlicher.
  • Ein Auszug aus dem Buch Magic Words: The Extraordinary Life of Alan Moore von Lance Parkin, der sich mit dem Verkauf von Wildstorm an DC beschäftigt.

Wir haben zu den Titeln immer mal wieder die schönen Hardcover-Sammlungen erwähnt. Hier eine kleine Auswahl.

 


Music: Jean-Francois Beaulieu (Axion) – Performance-Machine

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.